DER MÜNCHNER FRIEDENSENGEL

 

Der Friedensengel, der sich auf einer 38 Meter hohen Säule über die Stadt erhebt, erinnert an die 25 friedlichen Jahre nach dem deutsch-französischen Krieg von 1870/ 71. Die Grundsteinlegung erfolgte am 10. Mai 1896, die feierliche Enthüllung war am 16. Juli 1899. Die Skulptur aus blattvergoldetem Bronzeguss war eine Gemeinschaftsarbeit der Künstler Heinrich Düll, Georg Pezold und Max Heilmaier.

(Textauszug aus Wikipedia)